Online-Shop

Öffnungszeiten

Kurse

Anleitungen  

Material-Sets

Nähmaschinen

Künstlerpuppen

Aktuelles

Tipps & Tricks

Ziel

über uns

E-Mail

Links

 

 

Das Team vom Hexehüsli in Neukirch an der Thur

 

   Bea Eberle  und  Marcel Willi

Als gelernte Verkäuferin hatte Bea Eberle schon als Kind den Traum einmal ein eigenes Geschäft zu betreiben. Vor etwa 35 Jahren begann sie in ihrer Freizeit Puppen, Clowns,  Besenhexen und andere Geschenksartikel herzustellen. Als dann vor 32 Jahren die Idee vom eigenen Geschäft Gestalt annahm, musste auch ein passender Name für den Laden gefunden werden. Viele Einfälle wurden wieder verworfen bis die damals 8 jährige Tochter den Vorschlag machte das Lädeli doch "Hexehüsli" zu nennen. Gesagt - getan!

Dank Mithilfe von Marcel  Willi  konnte das Hexehüsli langsam aber stetig wachsen. Das Sortiment hat sich in den letzten 20 Jahren sehr verändert. Die Bastelabteilung hat sich trendmässig verkleinert und dafür wurde immer mehr Platz für Patchworkstoffe-  und Zubehör geschaffen. Heute bietet das Hexehüsli über 2000 Stoffe und viele Patchworkwerkzeuge wie Lineale, Rollmesser und andere Spezialhilfsmittel an.

Bea Eberle hat sich in all den Jahren immer wieder weitergebildet und besuchte Quiltseminare bei namhaften Künstlern wie Dorle Stern-Straeter, Pat Kyser oder  Diana Leone. Auch aus Büchern hat sie viel gelernt und gibt ihr Wissen in Kursen, selbstverfassten Anleitungen, eigenen Materialpackungen und beim Verkauf im Hexehüsli gerne weiter.

Auch Marcel Willi verfügt über ein grosses Fachwissen. Er kennt viele Tricks und schon  manche Kundin war angenehm überrascht wie professionell und fachkundig die Beratung im Hexehüsli ist. Durch die handwerklichen Fähigkeiten von Marcel Willi ergänzt er seine Geschäfts- und Lebenspartnerin Bea Eberle optimal. Manch gute Idee wurde durch die Kreativität des Einen und durch die handwerklichen Fähigkeiten des Anderen realisiert.

Bea Eberle und Marcel Willi freuen sich auch Sie demnächst im Hexehüsli in Neukirch an der Thur begrüssen zu dürfen.